Musik für den Einzug: romantisch, klassisch, traditionell



Bei der Auswahl der Musik für die Trauung ist der Song für den Einzug entscheidend. Er ist für die Stimmung während der Zeremonie verantwortlich, da er den Auftakt darstellt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Song modern, klassisch oder traditionell ist.


Die Musik für die Trauung auszuwählen, soll dem Brautpaar Freude machen und in guter Erinnerung bleiben.


Entscheidet ihr euch für einen romantischen Song, dann sollte er für euch eine ganz bestimmte Bedeutung haben. Ein Song, der nur so vor Emotionen sprüht und euch jederzeit an diesen außergewöhnlichen Moment erinnern lässt.


Wählt ihr einen einzigartigen oder nicht traditionellen Song für den Einzug, dann habt im Hinterkopf, dass dieser Song für euch etwas ganz Bestimmtes verkörpert. Er sollte eher ruhiger sein. Ihr könnt außerdem überlegen, ob ihr ihn rein instrumental einspielen wollt oder ob auch der Text hinzukommen soll.


Kommt ein Song für den Einzug in die engere Wahl, der etwas zu hart und dominant ist, dann sucht nach der softeren Version.


Es gibt so viele Songs für diesen Anlass. Schaut einfach, was euch gefällt und nehmt am Ende jenen Song, der zu euch passt, euren Geschmack trifft und die Zeremonie unterstützt.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen